• Coach & Speaker

Wolfgang Diefenbach als Coach und Keynote-Speaker

Vom Selbstvertrauen über die Vision zur Magie
am Beispiel der Königsdisziplin des Orchesterdirigenten

Sie sind Unternehmensinhaber, Geschäftsführer oder auch Vorgesetzter und stehen vor der großen Herausforderung, Ihr Team im Sinne der Unternehmensziele anzuleiten und zu motivieren und gleichzeitig die Stärken der einzelnen Mitglieder zu fördern, ohne den Teamgeist zu schmälern.

Um diese Aufgabe zu meistern, brauchen Sie persönliche Stärke, Selbstvertrauen und eine Vision. Und wenn Sie es schaffen, diese Vision auf Ihr Team zu übertragen, können Wunder entstehen.
Dabei lohnt es sich, über den eigenen Tellerrand hinauszuschauen und da liefert die Musik ein Paradebeispiel: die Königsdisziplin des Orchesterdirigenten.

Wolfgang Diefenbach ist einer der erfahrensten und vielseitigsten Dirigenten mit einem Repertoire von den großen sinfonischen Werken bis hin zu Jazz-Produktionen mit großen Orchestern und internationalen Solisten. Er ist Gründer und Leiter des Landesjugend Jazzorchesters Hessen, das er zu einem herausragenden Klangkörper mit weltweiter Präsenz bei renommierten Festivals entwickelt hat. Dafür wurde er mit dem hessischen Kulturpreis ausgezeichnet.

 

Dazu sagt Wolfgang Diefenbach:
Selbstvertrauen, basierend auf ethisch und fachlich einwandfreiem Verhalten einer Führungskraft,  ist die Voraussetzung zur Entstehung von elektrisierenden Visionen. Diese Energie erleichtert die Übertragung auf ein Team und lässt dabei gelegentlich Wunder entstehen. Dies gilt gleichermaßen für den Orchesterdirigenten wie auch für eine Führungskraft in der Wirtschaft.
Ein guter Orchesterdirigent ist in der Lage, die Konfrontation gegenüber seinen Musikern durch seine Persönlichkeit und Körpersprache in ein gemeinsames Gefühl des Schwebens und Pulsierens umzuwandeln. Dies empfinden sowohl die Mitwirkenden als auch das Publikum als Magie.“

Sein Credo:
Magie entsteht, wenn eine Person ihre Vision auf ein Team überträgt und dieses Team zur Realisierung der Vision, allen Einzelinteressen zum Trotz, mit Emotion und Leidenschaft zum Brennen bringt.
Voraussetzung: Kompetenz, Authentizität, Selbstbestimmung, Teamwork, Zuhören und Wahrnehmen, Fördern der Potenziale.
Konsequenz: kritische Selbstwahrnehmung als Basis für verantwortungsvolles und wertorientiertes Handeln, auch in teilweise fremdbestimmten Situationen. Erkennen der Handlungsspielräume.

Mit seiner weitreichenden Erfahrung in Teamführung steht Wolfgang Diefenbach Ihnen als Coach und Keynote-Speaker zu Verfügung.